Geburt und Geburtsbegleitung

Eine Geburt ist ein einmaliges Erlebnis im Leben einer Frau, auch wenn man mehrere Kinder bekommt, es ist immer anders.

Als Schwangere bekommt man leider oft viel zu viele gut gemeinte Ratschläge, die mehr schaden als nützen.

Kurz gesagt: Eine Geburt ist ein natürlicher Vorgang, vor dem man keine Angst haben muss.

Keine Geburt ist wie die andere, es gibt kein Schema, wie sie ablaufen soll.

Für mich ist gute Vorbereitung wichtig, je mehr (professionelle) Informationen man sich holt, desto besser.

Die Geburt Ihres Babys soll so ablaufen, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Ich bespreche mit Ihnen schon in der Schwangerschaft wie die Geburt ablaufen soll, dann begleite und unterstütze ich Sie nach besten Kräften. Eine Geburt sollte sanft sein, in ruhiger entspannter Atmosphäre ablaufen, bei Gefahr für Kind oder Mutter muss aber gesichert sein, dass zu jeder Zeit die entsprechenden spitzenmedizinischen Maßnahmen getroffen werden können.

Natürlich ist es wichtig, bei Bedarf auf eine gute Schmerztherapie zurück zu greifen, von Homöopathie bis zur schmerzlosen Geburt reicht unser Angebot.

Ich betreue Sie am liebsten im Rudolfinerhaus und zeige Ihnen gerne die Abteilung. In andere Häuser gehe ich weniger gern, da ich sehr viele Geburten mache und es manchmal dadurch zu Terminkollisionen kommen kann. Und zwei Damen in zwei verschiedenen Häusern zu betreuen, geht einfach nicht……

Weitere Infos zur Geburtshilfe im Rudolfinerhaus

Jetzt Neu!

Auch bei bereits bestehender Schwangerschaft besteht die Möglichkeit eine Zusatzversicherung abzuschließen, die alle Kosten im Zusammenhang mit Schwangerschaft & Entbindung in einem Privatspital übernimmt – OHNE Mehrkosten, OHNE Wartezeit. Ich berate Sie gerne.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an das Team von PRIVATpatient.at unter der Tel.Nr. (01) 961 9173 oder informieren Sie sich unter www.privatpatient.at. Sie erhalten bereits am nächsten Werktag ein individuelles, auf Ihre ganz speziellen Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.